Inhalt

Zahlen und Fakten -  Papier / Verpackung

Standard Content Module
Informieren Sie sich hier anhand einiger ausgewählter Zahlen über die Bedeutung der Branche Papier/Verpackung.
listen
  • 88,8%

    Exportquote

    Die Exportquote der österreichischen Papierindustrie betrug im Jahr 2021 knapp 89%.

  • 90%

    Recyclingquote

    Die Recyclingquote von Verpackungen aus Papier, Karton und Wellpappe betrug im Jahr 2020 90%.

  • 27.900

    Beschäftigte

    In Kunststoff verarbeitenden Betriebe waren im Jahresschnitt (2017) 27.900 Personen beschäftigt.

  • 429.219

    tonnen Verpackungsglas

    Die Jahresproduktion an Verpackungsglas betrug 2020 mehr als 429.200 Tonnen.

listen

PAPIER

Quelle: Austropapier, Branchenbericht 2021/2022
Eckdaten zur österreichischen Papierindustrie 2021
Betriebe
 23
Beschäftigte ca. 7.600
Produktion (Papier & Pappe) 5.100.000 Tonnen
Exportquote 88,8 %

Quelle: PROPAK Produkte aus Papier & Karton, Jahresbericht 2020/2021

Eckdaten zur Papier verarbeitenden Industrie Österreichs 2020
Betriebe85
Beschäftigteca. 8.700
Produktionswert2,36 Mrd. Euro
Exportquote78,2 %
Quelle: PROPAK Produkte aus Papier & Karton, Jahresbericht 2020/2021. * Gesamtexporte aus den 3 Positionen: 1.130 Mio. Euro
Produktion und Exporte nach Produktgruppen der Papier verarbeitenden Industrie Österreichs 2020
ErzeugnisProduktion
in Mio. Euro
Anteil
in % gerundet
Export
in Mio. Euro
Faltschachteln/Vollpappekartonagen42518,0333
Wellpappe und Wellpappeverpackungen59225,1332
Flexible Verpackungen1516,450
Hygienepapier2209,3*
Büro- und Organisationsmittel1315,6*
sonstige Papierwaren84135,6*
gesamt2.3601001.845

Quelle: Trend Top 500
Die zehn größten Unternehmen der Papierindustrie Österreichs
nach Nettoumsatz in Mio. Euro (2020)
1.Mondi Group6.663,00
2.  Mayr-Melnhof Karton AG    2.528,40
3.  Prinzhorn Holding GmbH1.900,00
4. delfortgroup AG883,45
5.Sappi Austria Produktions GmbH & Co KG564,08
6. Zellstoff Pöls AG290,81
7. SIG Combibloc GmbH & Co KG289,00
8. Laakirchen Papier AG (heinzel-paper)259,60
9. Smurfit Kappa Nettingsdorfer AG % Co KG ( vormals:
Nettingsdorfer Papierfabrik AG & Co KG)
255,00
10. UPM-Kymmene Austria GmbH (vormals Steyrermühl AG)250,00


VERPACKUNG

Quelle: PROPAK Produkte aus Papier & Karton, ÖIV 2017
Material Anteil an der Gesamtproduktion in %, 2016 
Papier, Karton, Wellpappe 35,2 %
Kunststoff 21,2 %
Glas 21,2 %
Holz 17,5 %
Metall 4,9 %
Quelle: Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs; Statistik Austria
Kunststoff (2017)
Kunststoff verarbeitende Betriebe 559
Beschäftigte 27.900
Anteil Sektor Verpackungsmittel an Kunststoffverarbeitung gesamt (in %) 16 %
Quelle: Fachverband der Glasindustrie, Jahresbericht 2020
Glas (2020)
Betriebeca. 50
Beschäftigte  7.200
Produktionswert (in Mio. Euro)      1.035 Mio. Euro
Produktion Verpackungsglas (in metrischen Tonnen) 429.219
Altglassammlung (in metrischen Tonnen) 270.000
Recyclingquote 85 %

Letzte Änderung : 12. September 2022