Inhalt

Zahlen und Fakten

Standard Content Module
Österreichs Ausbildungssystem gehört zu den besten der Welt. Eine Besonderheit des österreichischen Bildungssystems ist die enge Verknüpfung zwischen Wirtschaft und Bildung.
listen
  • 4,9%

    BIP-Anteil für Bildung

    Beinahe 5% des BIP wurden 2016 in Österreich für Bildung, den Elementarbereich ausgenommen, ausgegeben, Tendenz steigend.

  • 31,3%

    Schüleranteil im dualen System

    Im Jahr 2017 besuchten 31,3% der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II eine kombinierte schulische und betriebliche Ausbildung, das erfolgreiche duale System.

  • 17,5%

    Bevölkerungsanteil mit Hochschulabschluss

    17,5% der Bevölkerung im Alter von 25 bis 64 Jahren haben einen Hochschul- oder Akademieabschluss (2017).

  • 18

    Schüler pro Klasse

    18,6 Schülerinnen und Schüler beträgt die durchschnittliche Klassengröße (2018/19) in Österreich im Primarbereich, der OECD-Durchschnitt liegt bei 21,1 Schülerinnen und Schülern.

listen
Quelle: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Universitäten und Fachhochschulen in Österreich 2021 
Öffentlichen Universitäten 22
Privatuniversitäten 16
Fachhochschulen 21
Insgesamt: 59
Quelle: OECD - Bildung auf einen Blick 2020, Länderprofil Österreich
Bildungausgaben in Österreich 2017 
Bildungsausgaben pro Schüler/Student in US-Dollar USD 16.319 
Anteil der gesamten Bildungsausgaben am BIP 4,9 %




Letzte Änderung : 07.06.2021