Deutsch
Inhalt
industry page

Neue Materialien / Verbundstoffe

Neue Materialien und Verbundwerkstoffe bringen vielen Branchen wie der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Chemie, der Medizintechnik und den Biowissenschaften Wettbewerbsvorteile. Sie können unter anderem die Lebensdauer von Handybatterien verlängern und die Lebensqualität von Menschen mit medizinischen Implantaten erhöhen. Neue Materialien und Verbundstoffe aus Österreich – Surprisingly Ingenious
facts & figures

Zahlen und Fakten - Neue Materialien / Verbundstoffe

  • 1.555

    Beschäftigte

  • 162,37

    Mio. Euro F&E Gummi- und Kunststoffwaren

  • 105,9

    Mio. Euro F&E Glas, Waren aus Steinen und Erden

  • 91,5

    Mio. Euro F&E NE-Metalle und Metallgießerei

Hilfe und Ansprechpartner

Können wir Ihnen helfen?

Wir vernetzen Sie mit österreichischen Geschäftspartnern und informieren Sie über den Wirtschaftsstandort Österreich.

österreichische Firmen

  • AC Rädler Umwelttechnik GmbH

    AC Rädler Umwelttechnik GmbH ist ein Familienunternehmen in der 3. Generation. Die RTC-Reinigungstechnik des Unternehmens leistet einen wichtigen Beitrag zur Erfüllung der Umweltstandards für Industrie 4.0. Ressourceneffizienz beginnt bei ...

  • AVL qpunkt GmbH

    Mit Leidenschaft, Innovationsgeist und hoch qualifizierten, erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, setzt AVL qpunkt seit 10 Jahren neue Maßstäbe in den Themenkomplexen Engineering, Testing und Prüfstandsbau. Interdisziplinäres ...

  • bionic surface technologies GmbH

    bionic surface technologies entwirft und entwickelt bionische Oberflächen zur Verringerung des Luftwiderstandes. Diese Technologie kann für unterschiedliche technische Anwendungen eingesetzt werden, etwa bei Windkraftwerken, Flugzeugen oder ...

our media